In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR







 

 

   
 
 
Version: 
Anzahl:   Stk.





Digitale Modellbahnsteuerungen sind heute eine Selbstverständlichkeit. Sie allein gewährleisten aber noch keinen abwechslungsreichen und sicheren Betrieb einer Modellbahnanlage. Es können zwar mehrere digitale Züge auf demselben Stromkreis unabhängig voneinander fahren. Eine einzelne Bedienperson ist aber normalerweise nicht in der Lage, mehr als ein oder zwei Züge gleichzeitig zu überwachen. Auch das Schalten von Weichen und Signalen wird durch eine digitale Steuerung allein gegenüber dem früheren konventionellen Betrieb kaum vereinfacht - vom Schalten ganzer Weichenstraßen oder dem Betrieb eines komfortablen Gleisbildstellwerks ganz zu schweigen.

Erst der Computer macht die digitale Modellbahnsteuerung zu einer wirklich runden Sache. Er kann beim Schalten von Weichen und Signalen die Sicherheit des Zugbetriebs jederzeit gewährleisten. Mit Hilfe zusätzlicher Überwachungsfunktionen wie Blocksicherung oder Weichenstraßenverriegelung schützt der Computer die auf der Anlage verkehrenden Züge vor Zusammenstößen. Auf Wunsch kann er auch als automatischer Lokführer einen Teil oder sogar alle Züge auf der Anlage fahren und damit für einen teil- oder vollautomatischen Betrieb der Anlage sorgen. Erst mit Einsatz eines Computers wird es für eine einzige Bedienperson möglich, auf der Modellbahn einen umfangreichen und abwechslungsreichen Zugbetrieb einfach, sicher und komfortabel in die Tat umzusetzen.

Mit TrainController™ bieten wir Software der Spitzenklasse zur Steuerung von Modelleisenbahnen mit dem Computer. TrainController™ zeichnet sich durch besonders einfache und effektive Bedienung und sicheren Betrieb aus. Aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten ist TrainController™ für Einsteiger und professionelle Modellbahner gleichermaßen hervorragend geeignet.

Mit leistungsfähigen und schnell zu erlernenden Bearbeitungsfunktionen können auch ungeübte Anwender ohne Vorkenntnisse in kürzester Zeit die für die Steuerung ihrer Anlage notwendigen Daten in TrainController™ erfassen. So sind nur wenige Eingaben nötig, bis sich der erste Zug unter Kontrolle des Computers auf der Anlage in Bewegung setzen kann. Selbst die Erfassung von Gleisbildern sehr großer Anlagen wird mit der eingebauten Stiftfunktion fast im Handumdrehen erledigt.

Weichenstraßen und Fahrstrecken müssen gar nicht in das Programm eingegeben werden. Diese kann TrainController™ aus dem eingegebenen Gleisbild selbsttätig berechnen (siehe auch Weichenstraßentest). Der Fahrbetrieb kann dann sofort ohne aufwändige Vorgabe von Strecken oder Fahrplänen beginnen (siehe auch Fahrbetrieb mit TrainController™). Standardfunktionen wie Weichenstraßensicherung, Blockstreckensteuerung, Schattenbahnhofssteuerung oder Pendelzugbetrieb lassen sich mit TrainController™ mit wenigen Mausklicks einrichten. Ein eingebautes ausgeklügeltes Bausteinsystem ermöglicht darüber hinaus aber auch sehr individuelle, anspruchsvolle oder auch sehr vorbildgetreue Steuerungsfunktionen. Nicht ohne Grund wurde TrainController™ in der jüngeren Vergangenheit als bevorzugte Steuerungssoftware professioneller Schauanlagen ausgewählt. Hier kommt es nicht nur auf Vielfalt und absolute Zuverlässigkeit des Betriebs an, sondern aus wirtschaftlichen Gründen auch auf eine effektive und zügig durchzuführende Erfassung der benötigten Daten. Die Überlegenheit von TrainController™ in diesen Belangen kommt Ihnen als privater Modellbahner natürlich ebenfalls zugute.

Für uns zählt aber nicht nur die reine Funktionalität. Es ist für uns nicht nur wichtig, dass Sie zum Ziel gelangen, sondern auch wie. Dazu gehören neben der reinen Funktionalität einfache und einheitliche Bedienoberflächen, komfortable und effiziente Bearbeitungsfunktionen mit weitreichenden Möglichkeiten, Eingaben rückgängig zu machen und wiederherzustellen oder flächendeckende Unterstützung der Zwischenablage bzw. Drag&Drop. Dazu gehören auch eingebaute Hilfsmittel für die Fehlersuche, eine vollständige und stets aktuelle Programmdokumentation und sorgfältig durchgeteste Programmkomponenten. Kurzum: Qualität bis ins kleinste Detail und von Anfang an - beginnend mit einer kinderleichten und im Handumdrehen erledigten Installation! Obwohl wir z.B. erfolgreich dafür gesorgt haben, dass unsere Software so gut wie nie abstürzt, haben wir selbst diesen Ausnahmefall berücksichtigt. Im Falle des Falles würden nämlich immer noch alle Züge auf der Anlage automatisch angehalten, um Folgeschäden am wertvollen Rollmaterial zu vermeiden sowie Daten und aktueller Anlagenzustand für einen schnellen Neustart gesichert. Ohne Qualität nützt der größte Funktionsumfang nichts. Zum Glück bieten wir beides !

TrainController™ wird in folgenden Varianten angeboten:

Bronze
TrainController™ Bronze bietet einen kostengünstigen Einstieg in die Steuerung von Modellbahnen mit dem Computer. Es ist gut geeignet für Anwender, die auf der Suche sind nach einem einfach zu bedienenden Programm, welches die Standardaufgaben einer Modellbahnsteuerung wie Gleisbildstellwerk, Weichenstraßensicherung, Blockstreckensteuerung, Pendelzugbetrieb oder Schattenbahnhofssteuerung zuverlässig beherrscht. Auch für Modellbahner, die noch wenig Erfahrungen mit der Modellbahnsteuerung per Computer haben, bietet TrainController™ Bronze einen hervorragenden Einstieg. Der Funktionsumfang ist auf die wesentlichen Funktionen konzentriert. Dadurch wird es gerade am Anfang einfacher, die Grundfunktionen von den fortgeschrittenen Funktionen unterscheiden zu können.

Silver
TrainController™ Silver ist der Nachfolger des legendären Steuerungsprogramms TrainController™ 5. Es wendet sich an Anwender mit gehobenen Ansprüchen und auch an solche Anwender, die gerne etwas tüfteln, um individuelle Aufgabenstellungen zu bewältigen. War schon TrainController™ 5 führend unter den Programmen zur Modellbahnsteuerung, so wird diese Führungsposition durch TrainController™ Silver noch weiter ausgebaut.

Gold
TrainController™ Gold ist das ultimative Steuerungsprogramm für Modelleisenbahnen. Größte Funktionalität wird hier mit einfachster Bedienung, höchstem Komfort und effizientester Arbeitsweise kombiniert. TrainController™ Gold ist die Wahl des Profis und von Anwendern mit höchsten Ansprüchen, die wie die Profis steuern wollen. Selbst größte Modellbahnanlagen lassen sich effizient und komfortabel damit steuern und deren Block- und Weichenstraßensystem in wenigen Tagen (!) erstellen. Aber auch weniger erfahrene Anwender können mit TrainController™ Gold sogar anspruchsvolle Aufgabenstellungen einfach und mit wenig Aufwand realisieren. In TrainController™ Gold wurden praktisch alle wesentlichen Wünsche berücksichtigt, die von den Anwendern früherer TrainController™-Versionen in den letzten Jahren zusammengetragen wurden. Damit ist TrainController™ Gold nicht etwa nur vergleichbaren Programmen um Jahre voraus, wir gehen sogar soweit zu sagen, dass es derzeit gar kein vergleichbares Programm auf dem Markt gibt!
Hier noch einmal die wichtigsten Vorteile von TrainController™ im Überblick:

Erst durch Einsatz eines Computers wird ein vielfältiger und sicherer Betrieb auf der Anlage möglich. TrainController™ ist die Software der Spitzenklasse zur Steuerung von Modelleisenbahnen.
Einfache und effektive Bedienung mit modernsten Windows-Oberflächen.
Sicherer und absolut zuverlässiger Betrieb.
Vielfältige Möglichkeiten für Einsteiger und professionelle Modellbahner gleichermaßen.
Leistungsfähige und schnell zu erlernende Bearbeitungsfunktionen.
Selbsttätige Berechnung von Weichenstraßen und Fahrstrecken (mehr...). Fahrbetrieb ohne weitere Vorgaben möglich (mehr...).
Von Standardfunktionen wie Weichenstraßensicherung, Blockstreckensteuerung, Schattenbahnhofssteuerung oder Pendelzugbetrieb bis zu sehr individuellen, anspruchsvollen oder auch sehr vorbildgetreuen Steuerungsfunktionen ist alles möglich.
Ausführliche und stets aktuelle Programmbeschreibungen und in das Programm eingebundene problembezogene Hilfeanleitungen erleichtern die Arbeit.
Bevorzugte Steuerungssoftware professioneller Schauanlagen.