In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

129 Lokomotiven wurden zwischen 1939 und 1943 von den Herstellern BMAG, Deutz und Gmeinder für die Wehrmacht gebaut. Die zwei Achsen wurden über eine zwischen den Achsen angeordnete Blindwelle und Kuppelstangen angetrieben; das Führerhaus befand sich am hinteren Ende der Lokomotive.





 

V20 DR grün Vier Fahrzeuge der V20 wurden bei der DR wieder in Dienst gestellt. Unser Modell zeigt die Farbgebung der sechziger Jahre. Das Fahrzeug hat einen 5-poligen Motor mit Schwungmasse, fahrtrichtungsa...
189,90 EUR

 

V20 DB Epoche III Schwarz Dieses Modell hat einige Detailänderungen gegenüber der DR-Ausführung: Schienenräumer ohne Querstrebe, Umlauf mit Riffelstruktur, Auspuff mit Funkenfänger und Lüfterjalousie am Vorbau anstatt der G...
189,90 EUR

 

WR200 B14 Ep.II Zwischen 1939 und 1943 wurden insgesamt 129 Loks für die Wehrmacht gebaut. Unser Modell zeigt die typische Farbgebung der 40er Jahre. 5-poligen Motor mit Schwungmasse, fahrtrichtungsabhängige Spi...
189,90 EUR