In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Das Gleissystem von kuehn-modell :

sehr einfache Geometrie
komplexe Gleispläne mit nur wenigen Gleiselementen realisierbar
kombinierbar mit Gleisen anderer TT-Hersteller
realistisches Aussehen
niedrige Profilhöhe
preiswert





 

TT Super-Startset Gleise Sie wollen unser Gleissystem ausprobieren ? Wir haben für Sie ein besonders günstiges Startset zusammengestellt, das es in sich hat ! Das Startset beinhaltet 3 Weichen, 33 Gleiselement und Zubehör. Bei Einzelkauf beträgt die Summe aller Teile über 91 Euro. Wir bieten Ihnen dieses Super-Startset zum Kennenlernpreis!
64,90 EUR




Gleiselemente

 

gerade Gleise Kühn 71128

 

gebogene Gleise

 

Weichen und Sondergleise

   

Zubehör




Details

Warum ein neues Gleissystem?

Jeder Hersteller macht sich irgendwann Gedanken um ein adäquates Gleissystem, dass nicht nur seinen, sondern und vor allem den Ansprüchen seiner Kunden entgegen kommt. Gut, wenn der Hersteller selbst Modellbahner ist und die vielen Probleme beim Verlegen der Gleise selbst erfahren hat und die Verzweiflung kennt, mit der sich die Modellbahner unserer Spurgröße oft beim Bauen ihrer Anlage herumschlagen. Die Anforderungen an ein Gleissystem sind sehr vielfältig. Es soll die Ansprüche von Spiel- und Modellbahnern gleichermaßen erfüllen. Kuehn-modell stellt mit dem neuen Gleissystem das Ergebnis umfangreicher Analysen und Berechnungen vor, die genau diese Ansprüche erfüllen.

Die Gleisgeometrie:

Das Besondere an der Geometrie des kuehn-modell-Gleises ist die geringe Anzahl von unterschiedlichen Gleiselementen. Es werden an Weichen und Kreuzungen keine unzähligen Ausgleichstücke benötigt.
Erreicht wird das durch die Verwendung zweier unterschiedlich langer gerader Gleise mit 128mm und 121mm Länge.
Für das Gleissystem von kuehn-modell benötigen Sie hauptsächlich nur zwei Geraden, das Gleis G128 und G121. Die Halbgeraden G64 und G60 werden bei Vergrößerung des Parallelgleisabstandes im Bahnhofsbereich benötigt. In Verbindung mit Bogenweichen ist manchmal das Gleis G44 einzusetzen. Die Länge des Gleises G44 entspricht genau dem Parallelgleisabstand.
Die 2 Grundradien des Gleissystems sind R1 mit Radius 321mm und R2 mit Radius 365mm. Die gebogenen Gleise werden mit Winkeln von 10° und 30° angeboten. Im Radius R2 gibt es noch den Winkel 20° (Gleis R220) welches dem Gegenbogen der Weichen WL20 und WR20 entspricht.

Schienenprofil:

Das Schienenprofil besteht aus nur 1,8mm hohem Neusilberprofil. Erstmalig wird somit bei einem Gleissystem in Großserie eine für den Maßstab 1:120 passende Profilhöhe verwendet.

Gleisnamen:

Alle Gleiselemente verfügen neben der Artikelnummer über einen Gleisnamen und eine farbige Kennzeichnung. Diese Kennzeichnung finden Sie auf Katalogen, Prospekten, Verpackungen und Gleisplänen wieder. Sie können dadurch sofort erkennen, welches Gleisstück benötigt wird.

Weichen:

Die Weichen sind als Hand- oder Elektroweichen einsetzbar. Geliefert werden alle Weichen mit einem integrierten Schnappmechanismus die Weichenzungen bleiben so in der gewählten Position anliegend. Durch diese Lösung benötigen Sie keinen separaten Handantrieb. Für ein vorbildgerechtes Aussehen besitzen die Weichen einen Herzstückwinkel von nur 14,7°. Der Weichenbogen wird allerdings nach dem Herzstück fortgesetzt. Dadurch ergibt sich eine kompakte aber vorbildgerechte Weichenoptik. Unsere Weichen sind mit einem elektrisch leitenden Metallherzstück ausgestattet. Durch eine zusätzliche Polarisierung kann damit eine durchgängige Stromzuführung im gesamten Weichenbereich sicher gestellt werden. Kurze Triebfahrzeuge können so ohne Probleme über unsere Weichen fahren. Die Weichen werden ohne elektrischen Antrieb geliefert. Passende Weichenantriebe finden Sie bei den Firmen Tillig oder Roco (HOe). Wir starten unser System mit 5 Kurven, 5 Geraden und 4 Weichen. Im Laufe des Jahres wird ein umfangreiches Gleissystem lieferbar, mit dem eine Vielzahl von Gleisfiguren realisiert werden kann. Für die nächsten Jahre sind weitere Gleiselemente vorgesehen, die das Angebot vervollständigen.